Bildung | Education/Digital/Interview

Interview: Wenn die Klasse online zusammenarbeitet

Die neue Seite Coding Kids versteht sich als „Leitmedium für die digitale Bildung“, bei der sich alles „um Programmieren, Technik, Roboter und Medienkompetenz“ dreht.

Vor kurzem habe ich ihnen ein Interview geben und meine Ideen zum Unterricht mit digitalen Medien erzählen dürfen.

Nun ist es online: Wenn die Klasse online zusammenarbeitet

2 Kommentare zu “Interview: Wenn die Klasse online zusammenarbeitet

    • Danke!
      Wenn deine Reihe größer angelegt ist, ist so ein Portfolio immer sinnvoll. So kann das Verständnis gesichert, gleichzeitig die Kreativität angeregt werden.
      ➡️ Google (und alle Apps) sind gut, wenn du viele verschiedene Aufgaben anbieten willst.
      ➡️ ein Blog (z.B. bei WordPress) bietet sich an, wenn du vor allem Texte schreiben lassen möchtest (hier kannst du aber auch Multimedia einbinden (≈ einbetten))

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s