Tag der Bildung – FAZ-Interview

Im Jahre 2016 ist am 8. Dezember zum zweiten Mal “Tag der Bildung”. Dieser Tag soll so etabliert werden, dass man dem mit wichtigsten Bestandteil der Gesellschaft, eben der Bildung, mehr Aufmerksamkeit schenkt. Nach Aussage der Veranstalter soll das “Thema Bildung gezielt und auf neue Weise in die öffentliche Diskussion gebracht werden.” (Website: Hintergrund) 

Neben den diversen Veranstaltungen im F.A.Z.-Atrium in Berlin gab es in den Sozialen Netzwerken eine digitale Bildungskette, für die man Fotos von sich mit ausgestreckten Armen posten konnte. Diese wurden dann zu einer Kette nebeneinander auf einer SocialWall “verbunden”.

Die FAZ veröffentlichte zusätzlich ein Verlagsspezial als Beilage zur Zeitung am Donnerstag. Die Ironie an der Sache: Obwohl es um das “Lernen der Zukunft” ging, veröffentlichte die FAZ das Interview bzw. die gesamte Beilage nur analog, sprich als wirkliche Beilage zur Papierzeitung. Online-Abonennten konnten auf diese Beilage leider nicht zugreifen – Schade!

Also habe ich das Interview fotografiert (ich kann mich gar nicht erinnern, wann ich mir das letzte Mal eine wirkliche Zeitung gekauft habe 😬):

 

Ich freue mich dennoch sehr an diesem Interview teilgenommen haben zu dürfen und hoffe wirklich, dass vor allem die Bildung mit digitalen Medien öffentlich mehr und vor allem besser diskutiert wird. Vielleicht habe ich ja einen kleinen Beitrag dazu geleistet 😊

 

Hinterlasse einen Kommentar:

%d Bloggern gefällt das: