Prüfungsvorbereitung mit Touch-Turn-Talk

Eigentlich wende ich die Methode “Touch-Turn-Talk” in den unteren Klassen an, wenn ich in Englisch kleine, spontane Redeanlässe schaffen möchte, zum Beispiel um Vokabeln in Sätzen üben zu lassen oder um sich untereinander besser kennenzulernen. Die Methode ist recht simpel: Man hat mehrere Karten mit Wörtern oder Bildern verdeckt auf dem Tisch ausgelegt. Der Schüler…

Geschichtsunterricht mit dem digitalen mbook

Kennenlernen Glücklicherweise suchte ich mir den Workshop zum „mbook“, dem digitalen Geschichtsbuch, von Florian Sochatzy bei dem Kongress ExcitingEdu 2016 in Berlin aus. (Hier ist ein Demokapitel des Buches.) Seine anschaulichen Ausführungen zum mbook überzeugten mich schon dort. Besonders aber seine Thesen bewegten mich dazu, dieses digitale Buch in meine Schule zu bekommen: Also stellte…

Große Ehre – Mein eigenes Pantheon

Einer meiner Schüler hat mir zum Abschied mein eigenes Pantheon gebastelt: Dieser sehr filigranen Arbeit hat er sogar noch einen lateinischen Satz hinzugefügt, der so etwas heißt wie, ich hätte mir meinen Platz bei den Göttern verdient. (Über die Grammatik sehen wir mal hinweg…😉) Man kann die Kuppel abnehmen und so den Innenraum des Pantheon in…

InClass-Flip für neue Grammatik 

Heute habe ich in Latein nochmals einen InClass-Flip ausprobiert, diesmal zur Einführung neuer Grammatik. Dabei schauen die Schüler das Video nicht zu Hause, sondern im Unterricht. Die Schüler konnten das Video so oft ansehen, bis sie es verstanden hatten. Im Sinne des selbstbestimmten Lernens sollten sie ihren eigenen Hefteintrag erstellen – mit so vielen Details,…