3D-Druck könnte Unterricht mit Realien revolutionieren

Als ich diese Meldung des British Museum in der letzten Woche sah, dachte ich wirklich, dass wir nun in der Zukunft angekommen sind: Discover this and many more objects on @Sketchfab that you can download and print in 3D! https://t.co/X3VDi5rndG pic.twitter.com/q67PPAF5RP — British Museum (@britishmuseum) July 2, 2016 Was ein 3D-Drucker alles könnte, weiß ich spätestens…

Details

Lateinische “Schatzsuche” mit QR-Codes

Die letzten Tage vor den Sommerferien sind oft geprägt von Müdigkeit, Trägheit und Lustlosigkeit. Ich rede hier nicht (nur) von den Lehrkräften, sondern vor allem auch von den Schülern! Sie wissen, dass irgendwann die Zeugniskonferenzen sind und die Noten feststehen. Übersetzt in Schülersprache heißt das: “Ich muss nichts mehr machen, jetzt erst recht.” Meine Überlegung…

Details

Lehrer sind faule Säcke – auch heute noch?

Vor ein paar Tagen veröffentlichte der SchulSPIEGEL einen Artikel, der eine richtige Kommentarflut auslöste. Zum Hintergrund: kurz nachdem ich meinen Blogbeitrag zum “Graide Network” und dem möglichen “Outsourcing” von Klassenarbeiten veröffentlicht hatte, wollte die Spiegel-Redaktion ihn als Gastbeitrag auf Spiegel ONLINE veröffentlichen. Kurz vor Veröffentlichung entschlossen sie sich aber einen Fließtext schreiben, sodass auch die KMK zu Wort kommen könne. Die Darstellung der…

Details

Keep calm and chill! Oder auch: Nur keinen Stress!

Konferenzen, Elternsprechtage, Korrekturen, Teambesprechungen – ach ja, und auch noch Unterricht! Diese Liste deckt nur einen kleinen Teil des Lehreralltags heutzutage ab. Die Vorstellung, man sei mittags zu Hause und könnte sich dann einen schönen Tag machen, weil man “am Nachmittag ja frei hat”, nachdem man “morgens recht hatte”, ist längst überholt – wenn sie denn jemals zutraf.…

Details